Atlas-Profil

ATLAS PROFIL ist ein unabhängiges Programmsystem, dass die komplexe Verarbeitung von Profilen und Geländeschnitten ermöglicht. Die direkte Eingabe oder Übernahme von Vermessungsdaten, die grafische Bearbeitung von Profilen, Druck fertiger Zeichnungen und Übertragung der Daten in Geo-Informationssysteme ist möglich.

ATLAS PROFIL arbeitet in einem objektorientierten grafischen System und ermöglicht die gleichzeitige Arbeit mit Profilen und Situationsplänen unter Einhaltung aller gegenseitigen Beziehungen.

Grundeigenschaften:

  • Komfortables grafisches Programm KRES
  • Einfache und schnelle Korrektur der Zeichnung
  • Direkte Verbindung von Profil- und Lageplan
  • Unabhängigkeit von Längs- und Höhenmasstab
  • Berechnungs- und Konstruktionsmöglichkeiten
  • Export in CAD und GIS-Systeme
  • funktioniert auch unabhängig von ATLAS DMT
  • "Schablonen" für wiederkehrende Aufgaben

Eingangsdaten:

  • frei definierbare ASCII Daten im Eingabeformat (PLG)
  • Vermessungspunkte (Y,X,Z)
  • Direkt vermessene Profile (Entfernung und Höhe)
  • Übernahme der Daten aus Geodäsie-, CAD- oder GIS-Programmen
  • Grafische und zahlenmässige Angabe von Daten
  • Möglichkeit der Kopplung mit ATLAS DMT

Verarbeitung der Profile:

  • Wahl von Längs- und Höhenmasstab
  • Bearbeitung der Schnittegrafik und derenBeschriftung
  • Konstruktion eigener Symbole und Zeichen
  • Berechnung von Länge, Neigung und Flächengröße
  • Verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten auf Profilen
  • Textausgabe der Profilangaben
  • Module für Projektierungsarbeiten

Darstellung im Lageplan:

  • Kennzeichnung der Profile im Lageplan
  • Darstellung vermessener Punkte (Name, Koordinaten)
  • Unterzeichnung mit Rasterdaten (RAS, BMP, TIF usw.)
  • Unterzeichnung von Vektordaten (DXF)
  • Darstellung fertiger Höhenlinien aus ATLAS DMT
  • Automatische Verbindung von Lageplan und Profil
  • Übersichtliche Arbeit mit mehreren Zeichnungen

Günstig besonders für:

  • Datenerstellungen – Verarbeitung grosser Mengen von Längs- und Querprofilen
  • Informationssysteme zur Darstellung von Profilen und Lageplänen
  • Ingenieurarbeiten – Projektierung von Leitungsnetzen und Linienbauten
  • Spezielle Arbeiten – Vermessung von Brücken, Tunneln, Deformationen

Anwendungsgebiete:

  • Geodäsie und Kartografie
  • Bergbauvermessung und Geologie
  • Projektierung und Architektur
  • Bauwesen und Geotechnik
  • Hydrologie und Hydrotechnik
  • Geografische Informationssysteme